SORTIERT NACH[mehrfache Wahl möglich]

Entwerfen 2

Wir haben uns verschwommen, liessen uns treiben und sind auf einer mystischen Insel gelandet. Wir melden uns rückwärts von der stürmischen See rund um San Piedro.

Phree Willi fischt nicht im Trüben, ohne Kompass bauen wir uns eine kleine Fischerei, eine Korallenkapsel, eine Behausung für Ein und Aussteiger, ein Quartier, um Sterne zu beobachten, schwimmend am Haifischbeckenrand – wir schwärmen für die See und trösten uns mit Küstennebel.

Klemmend, schwebend, schreiend, sich versteckend, klein, gross, rund, eckig hart kuschelwuschel ratzig kratzig, schrumpfend wachsend, siedeln wir uns auf der wilden Insel um und an. Konstruktiv inspiriert von Leichtgewichten und Gefundenem in einer Landschaft aus Lava, Sand, Salz, Korallen, Klippen, Ebbe, Flut bauen wir von Mikroarchitekturen bis zu Architekturorganismen– Wir sind auf der Suche nach einer Architektur als emotionalen Gegenentwurf, einem neuen Horizont!

So long, and thanks for all the fish!

---------------------------------------------------------------------------------------------

Das nächste Treffen findet am Mittwoch, 25.10. um 13:30 statt.

1. Arbeitet weiter an eurer Landschaft, präzisiert diese in Modellen und benennt sie mit eigenen Worten.

> beschreibt sie in einer Karte > so individuell wie eure Landschaft soll auch die Karte werden.

> arbeitet mit Layern und Schichten

> transparente Blätter übereinander und ineinander, kopiert, scannt, fotografiert, druckt, transformiert die Schichten und fügt sie zu einer Karte.

2. bringt erste Modelle (Serien) eures Entwurfs für Ein -und Aussteiger mit.

> Situierung auf/in/um die Landschaft  - klemmen, stellen, schweben, schwimmen, hängen, uswusf.

> beschreibt die Atmosphäre, die ihr euch für euren Ort wünscht.

 

||||| auf unserem blog posten wir laufend Referenz-Projekte, über die wir bei den Korrekturen sprechen: http://studio3-blog.tumblr.com/

---------------------------------------------------------------------------------------------

1. Die Landschaft:
    Die Zeichnung:

Finde eine Landschaft, ein Landschaftstück, wo Du Dich absetzen willst! seziere sie , abstrahiere sie - baue sie nach - in Schichten, Splittern, Luftschlössern, Temperaturgegebenheiten, durch fügen, sprengen, schütten, pressen, quetschen, spülen, drängen, ziehen,  hinunterkugeln¸ schmelzen, erstarren, verdampfen, kondensieren, Druck, Bewegung, Abstand, Anziehung, Anordnung,

Denk an die Landschaft als Körper ... ihre Beschaffenheit und Masstab,
Welchen Aggregatzustand hat sie, welche Konsistenz , welche kinetische Energie. Ist sie warm, kalt, Dampf, gasförmig, flüssig, gefroren, Volumen, Stoff, Veränderung?

Arbeite in Serien:
bis nächste Woche, Donnerstag 19.10.2017, um 09:30 am Institut 
- min. 3 Modelle der Landschaft in unterschiedlichen Materialien
- eine Karte vom Modell Deiner Wahl (Lageplan) – Zeichne 3D, 2D mit verbundenen Augen, oder streng nach Zahlen, Fotografiere, Siebdrucke...wie Du willst ...und bring sie ausgedruckt mit
-  Wovor flüchtest Du und wohin - 3 Gründe 3 Wünsche, wonach sehnst Du Dich?   

---------------------------------------------------------------------------------------------

Die Einführung zum E2 Phree Willi findet am Donnerstag 12.10 um 13:00 am Institut statt!

Lehrende:

Pia Sandner
Lino Lanzmaier
Verena Rauch

Semester:

WS 17-18

Termin[e]:

12.10.2017, 13.00h
Einführung am ./studio3
19.10.2017, 09.30h
am ./ studio phree
25.10.2017, 13.30h
am ./ studio phree