SORTIERT NACH[mehrfache Wahl möglich]

Kunstlandschaften

ExOtica

Wir beschäftigen uns mit den vielfältigen Topologien der Wunderkammer, den Wesen und Obskuritäten dieser Kunstlandschaft. Die Wunderkammer ist ein Behälter der Neugier und Abenteuerlust des Menschen. Diese Akkumulationen des Wunderbaren und Obskuren bildeten die ersten Sammlungen, die zwischen der Exzentrik ihren Sammler und der Evidenz wissenschaftlicher Dokumentation changierten. Reiseberichte aus exotischen Kontinenten, Sehnsüchte und Spekulationen der Sammler dienten als Grundlage der Kategorisierung und Kuration der Gegenstände. Viele Große Narrative wurden erzählt und erweiterten so den Behälter der Wunderkammer ins endlose.

Wir falten die Wunderkammer auf, in eine Landschaft die ins endlose weitergedacht werden kann. Herkömmliche Kategorisierungen werden über Bord geworfen, um neue Narrative und Kriterien zu entwickeln, nach dehnen wir unsere Wesen in Beziehung treten lassen. Wir beschreiben die Haptik, Textur, Exzentrik, Mögliches und Unmögliches und entwickeln daraus den porösen Körper der Landschaft. Die Koralle wird zum Löffel mit dem wir unsere morgendliche Dosis zu uns nehmen. Die Frage der Spezies oder Herkunft wird gelöscht um neue Verschränkungen und Gestalten zu erforschen. Affektive Beziehungen bilden Verwandtschaften, welche die Kreativität und Kuriosität des Lebens potenzieren. Räume entstehen auf der Basis der Unwissenheit ihrer Möglichkeiten und nicht aus Konventionen der Architektur.

Wenn Landschaft sich der Kunst zu Füssen legt und der Horizont zu flirren beginnt, das Künstliche und Natürliche nicht klar abgegrenzt ist, sondern als neue Disziplin sich selbst erfindet - da fangen wir an - Was ist sie nun die neue Kunstlandschaft?

 

...................................................................

 

Lehrende:

Dominic Schwab
Lino Lanzmaier
Uwe Brunner

Lehrveranstaltung:

848271 Kunstlandschaften

Semester:

SS 2019

Termin[e]:

15.03.2019, 13.00h
./studio3
22.03.2019, 13.00h
./studio3
05.04.2019, 13.00h
./studio3
03.05.2019, 13.00h
./studio3
17.05.2019, 13.00h
./studio3
31.05.2019, 13.00h
./studio3
07.06.2019, 13.00h
./studio3
14.06.2019, 13.00h
./studio3
21.06.2019, 13.00h
./studio3