Offene Stelle

 

 

Wir freuen uns auf Eure Onlinebewerbung über das LFU bis 13.08.20, folgend der Link:

UniversitätsassistentIn – Dissertationsstelle Chiffre ARCH-11408

 

----- - -- ----

Wir suchen:

Hauptaufgaben:

  • Dissertation im Bereich Experimentelle Architektur und Entwerfen. Der Forschungsschwerpunkt liegt dabei auf aktuellen transdisziplinären Fragestellungen an der Schnittstelle von Architektur, Kunst, Gesellschaft und Politik, wobei die kulturelle Bedeutung der Architektur entlang von Denkmodelle und konkreten Umsetzungen untersucht wird;
  • Qualitativ hochwertige, selbständige, forschungsgeleitete Lehre im Bereich Experimentelle Architektur und Entwerfen
  • Mitwirkung an der Lehre und Forschung am Institut und an der Betreuung von Studierenden und Bachelorarbeiten; Publikationstätigkeit
  • Aus- und Weiterbildung durch aktive und passive Teilnahme an Tagungen und Kongressen ist obligatorisch
  • Mitwirkung an der Administration am Fachbereich, die Organisation wissenschaftlicher Veranstaltungen, die Weiterentwicklung und der Ausbau von Firmenkontakten und Drittmittelakquise vorgesehen
  • Eigene Forschung (= Verfassen einer Doktorarbeit)

Erforderliche Qualifikation:

  • Ein abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium an einer Universität der Fachrichtung Architektur (bei Abschluss im Ausland, Vorlegen eines Transcripts of Record, ggf. mit Übersetzung Deutsch oder Englisch)
  • Vertiefte Kenntnisse im Bereich analoger und digitaler künstlerischer Entwurfs- und Fabrikationsmethoden; Umfangreiche Computerkenntnisse, sowie vertiefte Kenntnisse in entwurfsrelevanter Software wie Rhino, Grasshopper, Maya, Processing, Programming
  • Erfahrung mit der Realisierung immersiver Umgebungen dh. 1:1 realisierter reale als auch virtueller Räume, Visualisierungen von Bauwerken und Objekten mithilfe Laserscans
  • Vorerfahrung in Lehre und Forschung
  • Erfahrung im Bereich Cultural Studies
  • Gute Englischkenntnisse
  • Fähigkeit zur Motivation der Studierenden, überdurchschnittliches Engagement, didaktische Fähigkeiten, Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, hohe Belastbarkeit; Effiziente Erledigung von Verwaltungsarbeiten
  • Bitte legen Sie der Bewerbung schriftliche Überlegungen zu Ihrem Dissertationsvorhaben bei (max. 5 Seiten)
  • Portfolio ist bei der Bewerbung hochzuladen und an folgende E-Mail Adresse zu senden: studio3@uibk.ac.at

Beginn/Dauer:

  • ab 15.09.2020
  • auf 4 Jahre

Beschäftigungsausmaß:

  • 20 Stunden/Woche - mit Vorlage der Dissertationsvereinbarung erfolgt eine Aufstockung des Beschäftigungsausmaßes auf 30 Stunden/Woche

Termin[e]:

23.07.2020, 12.00h bis 13.08.2020, 00.00h